In eigener Sache

Einen Monat gibt es diesen Blog nun bereits. Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen! Ein paar kleinere Anpassungen habe ich schon vorgenommen. Bei einigen bin ich jedoch auf Expertenhilfe angewiesen. Ansonsten sammle ich euer Feedback und werde mir weiter Gedanken machen, welche eurer Ideen noch wie umgesetzt werden könnten.

 

Zur besseren Navigation habe ich die einzelnen Teile einer Artikelserie immer mit einem gleichen Beitragsbild versehen. Um die richtige Reihenfolge der Serie sofort erkennbar zu machen, hat jedes Beitragsbild einer Artikelserie eine Nummer im Format x/x. Teil mir gerne mit, welche Maßnahmen ich noch treffen könnte, um die Seite für dich noch lesbarer zu machen.

 

Der November stand ganz im Zeichen der US-Wahl. Mit diesem Ausgang haben wohl die wenigsten gerechnet. Nachdem Donald Trump als Sieger feststand, habe ich einen größeren Kursrutsch erwartet und mich auf eine Kaufgelegenheit gefreut. Schwankungen, die ihre Ursache in politischen Ereignissen haben, halten erfahrungsgemäß nicht lange an. Am Ende des Tages war an den Märkten so gut wie nichts passiert. Das zeigt nur einmal mehr, dass sie nicht vorhersehbar sind. Letztlich habe ich die Füße still gehalten und warte nun auf die nächste Gelegenheit. Währenddessen füllt sich mein Verrechnungskonto von ganz allein durch Sparbeiträge, Dividenden und Zinseinnahmen.

 

Vom Kundenberater meiner Hausbank wurde ich vor kurzem auf eine Informationsveranstaltung der Partner-Fondsgesellschaft zum Thema „Intelligente Lösungen in Zeiten schwankender Märkte“ eingeladen. Es war sehr interessant einmal die Methoden der Bank bzw. Fondsgesellschaft hinsichtlich ihrer Kundenakquise hautnah mitzuerleben. Zu diesem unterhaltsamen Abend werde ich demnächst hier im Blog meinen Erfahrungsbericht veröffentlichen.

Aus dem Netz

Geldanlage

Geldanlage – wie sie niemand empfiehlt. Die Versicherer stecken im Dilemma. Sie investieren Kundengeld noch immer in kaum rentierliche Anleihen. Ein Umdenken innerhalb der Branche ist nur bei einzelnen zu erkennen.

 

 

Persönliche Finanzen

Wer jung ist, macht sich häufig keine Sorgen um seine spätere finanzielle Ausstattung. Dabei gibt es Geldanlagen, die man so jung wie möglich in Angriff nehmen sollte, um das optimale Ergebnis zu erzielen.

Fünf Tipps für junge Leute, um finanziell unabhängig zu werden

 

 

Versicherungen

Beim Thema Versicherungen gilt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Wo bekommt man eine unabhängige Beratung? Wo kann man welche Police kaufen? Was unterscheidet einen Makler von einem Vertreter und worauf sollte man beim Online-Abschluss achten?

Antworten auf diese Fragen zum Thema Versicherungsberatung bekommst du hier.

 

 

Kfz-Versicherung

Eine Preiserhöhung der Kfz-Versicherung verlängert deine Wechselfrist, die normalerweise am 30.11.2016 enden würde. Leider sind sie oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Kunden verpassen so möglicherweise die Chance zu einem Wechsel. Der Abschnitt „Kfz-Versicherung“ im Blogartikel Versicherungen, die absolut notwendig sind hilft dir dabei.

Hier findest du den passenden Netzartikel zu Preiserhöhungen der Versicherungen. 

 

 

Blogtipps

Haushaltsbuch

Heute möchte ich dir Michael Katzmann vorstellen. Er beschäftigt sich auf geld-katze.de mit dem Vermögensaufbau und fragt sich ständig, wie er sein Einkommen erhöhen kann. Dieser Artikel zeigt eine alternative Herangehensweise zu meinem Finanzplan. Es werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie man ein Haushaltsbuch führen könnte. Er bewertet auch interessante PDF-Vorlagen, Excel-Tabellen und Apps, die ihr dazu verwenden könnt.

 

Haushaltsbuch einfach führen – Kostenlos als Excel, App und Vorlage

 

 

Geldsystem

Christopher Klein und Jens Helbig beschäftigen sich auf ihrem Blog mit dem Verstehen des Geldsystems. Bei geld-katze.de haben sie einen sehr lesenswerten Gastartikel dazu verfasst. Warum Fleiß allein nicht zum finanziellen Erfolg führt und warum man Geld nicht für sich arbeiten lassen kann, erfahrt ihr hier:

 

Das Geldsystem verstehen

 

 

Investition

The Motley Fool GmbH (Fool.de) bietet allgemeine Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt und Investitionsmöglichkeiten, um Leuten zu zeigen, wie sie ihr Geld in den Griff bekommen und bessere finanzielle Entscheidungen treffen. Warum es nie zu spät ist, eine Million zu verdienen…

 

Es ist nie zu spät, eine Million zu verdienen

Blogverzeichnis