In den Blog-News für Oktober 2018 erwarten euch heute folgende Themen: So startest du mit 1000 Euro den Vermögensaufbau mit Dividenden, Warum Angestellte Aktien haben sollten, Börsenbeben – Keine Panik bekommen!

Bild: © panthermedia.net /Maksim Kabakou

Aus dem Netz

Dividenden

 

Der Vermögensaufbau mit Dividenden ist bereits mit 1.000 Euro möglich. Ja genau! Investieren ist nicht nur für Reiche etwas, sondern jeder kann mit bescheidenden Mitteln starten und sich selbst seine Wünsche erfüllen – ja sogar reich werden. Aller Anfang ist schwer, deshalb begleite ich dich damit dein Start in die Dividendenwelt gelingt und dein Dividendenrad immer schneller dreht.

So startest du mit 1000 Euro den Vermögensaufbau mit Dividenden

 

 

Einfach gedacht

 

Die Deutschen setzten auf Erwerbsarbeit und auf Sparbuchzinsen. Angesichts von Negativzinsen ist das Sparbuch offensichtlich eine ganz miese Idee, aber es spricht nichts dagegen, für Geld zu arbeiten. Es kommt eben darauf an, was man dann mit diesem Geld anstellt. Und das macht einen großen Unterschied.

Warum Angestellte unbedingt Aktien haben sollten

 

 

Crash voraus?

 

Gerade beben die Kurse. Weltweit werden die Börsen etwas geschüttelt. Es herrscht Unsicherheit. Nervosität geht um. Ich rate zur Gelassenheit.

Im Juli 2016 erreichte der S&P-500-Index ein Allzeithoch bei 2.130 Punkten. Offenkundig war es an der Zeit, zu verkaufen und auf den bevorstehenden Absturz zu warten. Das rieten damals viele „Experten“. Die bekannten Namen. Die Marktschreier. Sie tun so, als hätten sie die Weisheit mit Löffeln gefressen. Aber anstatt abzustürzen, hat sich die Börse zwei Jahre später auf 2.930 hochgearbeitet. Du denkst: „Verdammt. Der S&P 500 ist seit meinem Verkauf um fast 50 Prozent gestiegen. Ich fühle mich wie ein Trottel. Ein Vollposten.“

Börsenbeben – Nur keine Panik bekommen!

 

 

Blogtipp

30 Prozent Rabatt bei AlleAktien-Premium in den ersten 3 Monaten!

AlleAktien

 

 

AlleAktien.de macht Dich zum erfolgreichen Aktionär! Mit AlleAktien-Premium triffst Du die richtige Entscheidung für die Maxmimierung deines langfristigen Anlageerfolges, denn du wirst jeden Monat mit mindestens 4 exklusiven Premiumanalysen von Qualitätsaktien mit hohem Potenzial.

 

Profitiere von Jonathan Neuscheler’s Expertise, sodass Du selbstständig erfolgreiche Anlageentscheidungen bis hin zur finanziellen Freiheit treffen kannst.

 

Über nachfolgenden Link kannst Du AlleAktien-Premium 30 Tage lang kostenlos und risikofrei testen. Wenn Dir das Angebot nicht gefällt, kannst Du deine Mitgliedschaft mit wenigen Klicks wieder beenden. Möchtest Du deine Fähigkeiten als Investor weiter verbessern und die Mitgliedschaft fortführen, erhältst die folgenden 3 Monate zum Preis von 13,99 Euro. Hierzu musst Du einfach nur bei der Registrierung den Rabattcode „vermoegensanleger“ eingeben und schon kommst Du in den Genuss der Sonderkonditionen.

Facebook

Die Inhalte bei Vermögensanleger.de sind kostenlos und werden in meiner Freizeit mit großer Sorgfalt erstellt. Sie sollen Dir dabei helfen, mit der Zeit immer weniger Fehler zu machen und unnötige Gebühren zu vermeiden. Langfristig wirst Du so unabhängiger von Fachleuten und zu einem besseren Investor. Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Du mich unterstützen möchtest, freue ich mich über ein Like oder Abo meiner Facebookseite. Neuerdings kannst du mir auch bei Twitter folgen.

Wichtiger Hinweis nach § 34b WpHG – Haftungsausschluss

Die hier vorgestellten und besprochenen Geldanlagen befinden sich teilweise in meinen privaten Depots oder auf der Beobachtungsliste. Alle Beiträge dienen lediglich der Information oder der Unterhaltung. Sie stellen ausdrücklich keinerlei Empfehlung oder Kaufaufforderung dar. Ich leiste keine rechtsgeschäftliche Anlageberatung und kann diese auch nicht ersetzen. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege. Bei den hier erläuterten Anlageentscheidungen handelt es sich um meine subjektive Meinung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Geldanlagen immer mit Risiken behaftet sind, die bis zum Totalverlust führen können. Eine Haftung für deine Anlagenentscheidungen kann ich nicht übernehmen. Du handelst eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr. Vor einer Anlageentscheidung empfehle ich dir die Inanspruchnahme einer professionellen Beratung.

Related Post

Um die Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.