In den Blog-News für Januar 2019 erwarten euch heute folgende Themen: Vermögen schnell und effizient aufbauen, Wie viel Risiko ist gut für dich, Vergessen Sie alle anderen Vorsätze, Bargeld statt Buchgewinn und vieles mehr…

Bild: © panthermedia.net /Maksim Kabakou

Aus dem Netz

Anlagestrategie

 

Wir Privatanleger wollen Vermögen aufbauen. Schnell. Effizient. Unsere finanzielle Ziele so früh wie möglich erreichen. Viele von uns haben langfristige Ziele fest im Kopf. Die finanziellen Freiheit. Einnahmen aus Dividendenaktien, die unsere Kosten übersteigen. Einnahmen, die uns frei machen.

 

Nur wenige Privatanleger machen sich jedoch Gedanken darüber, wie die langfristigen Ziele schnell und effizient erreicht werden können. Einerseits ist die langfristige Vision im Kopf, anderseits „eiern“ viele Privatanleger auf ihrem Weg in Richtung dieses langfristigen Ziels durch die Gegend. Verschenken dadurch viel Vermögenspotential. Brauchen länger, um ihre Ziele zu erreichen

 

In diesem Artikel gebe ich dir Einblick in mein umfassendes Zielsystem, welches mir dabei hilft, meine langfristigen Ziele schnell und effizient zu erreichen. Ich selbst verwende dieses System seit 2016 mit großem Erfolg. Ich bin fest davon überzeugt, es hilft mir dabei, ein glücklicheres, erfolgreicheres und schöneres Leben zu führen. Weil ich vom Wert dieses Systems derart überzeugt bin, möchte ich dich mit diesem Artikel daran teilhaben lassen. Wenn du ebenfalls beginnst, dieses System zu verwenden, dann wirst du im neuen Jahr 2019 viel größere Fortschritte machen als du dir derzeit vorstellen kannst. Wetten?

Vermögen schnell und effizient aufbauen*

 

 

Risiko-Management

 

Da fummelst Du jetzt schon seit Tagen an Deiner Excel-Tabelle rum und kommst einfach nicht weiter. Gehe ich All-in mit dieser Aktie oder investiere doch lieber einen breitgestreuten ETF? Alles auf einmal kaufen oder besser über die Zeit per Sparplan? Vielleicht ist Betongold doch die sicherere Nummer? Und so grübelst Du fröhlich vor Dich hin und versuchst Dein Portfolio bis auf die letzte Nachkommastelle zu optimieren. Schließlich willst Du die maximale Rendite rausholen.

 

Aber irgendwie hast Du das Gefühl, dabei etwas zu übersehen. Überall sind Bäume, aber wo ist dieser verdammte Wald? Und weißt Du was? Dein Bauchgefühl hat Recht! Das Geheimnis Deines langfristigen Anlageerfolges ist weder das Resultat Deiner einzelnen Investitionen noch Deines Market-Timings. Dein Erfolg hängt in erster Linie davon ab, ob Du die Antwort auf diese harmlose Frage findest:

Wieviel Risiko ist gut für dich?

 

 

Nicht nur für Frauen

 

Müsste. Eigentlich. Irgendwann. Vor allem Frauen schrecken davor zurück, Geld anzulegen. 2019 wird es Zeit das zu ändern, sagt Finanzbloggerin Natascha Wegelin.

 

Mehr Sport, gesündere Ernährung, regelmäßig meditieren, mehr Leben, mehr Zeit für die Familie, sich weniger sorgen, endlich einen erfüllenden Job finden. Das sind alles sinnige Vorsätze fürs nächste Jahr. Doch thematisch fehlt oft ein Vorsatz in den Aufzählungen, die ich von Freunden und Bekannten zu hören bekomme. Ein gesamter Lebensbereich wird meist vollkommen ausgeblendet. Dabei ist es einer, der alle anderen stark beeinflusst. Einer, der auf unser Leben und Glück sicherlich mindestens genauso große Auswirkungen hat wie Liebe, Gesundheit und Karriere. Und doch einer, dem bei den Vorsätzen fürs neue Jahr meist wenig bis gar keine Beachtung geschenkt wird: Geld.

Vergessen Sie alle anderen Vorsätze

 

 

Buch-Tipp

Bargeld statt Buchgewinn

von Luiz Pazos

 

Bargeld statt Buchgewinn

Affiliate-Link

Mit Hochdividendenwerten zum passiven Monatseinkommen

 

Die einschlägigen Börsenratgeber dominieren durchweg „klassische“ Anlagen, also vor allem gängige Aktien und Anleihen sowie entsprechende Fonds. Dabei eröffnen die internationalen Wertpapiermärkte ein viel breiteres Spektrum an Dividenden- und Zinspapieren, als es den meisten heimischen Anlegern bewusst sein dürfte. Als erste deutschsprachige Publikation illustriert „Bargeld statt Buchgewinn“ daher ausführlich das Segment der hierzulande noch weitgehend unentdeckten Hochdividendenwerte.

Nach einer Gegenüberstellung von Börsenstrategien zur Kursgewinn- und Einkommenserzielung sowie den Nachteilen beziehungsweise Unzulänglichkeiten der aktuell gängigen Standards passiver Einkommenserzielung im ersten behandelt das Buch im zweiten (Haupt-)Teil ausführlich eine breite Palette geeigneter Instrumente zum sofortigen Auf- und Ausbau eines passiven Einkommens.

Die entsprechenden Unterkapitel umfassen dabei jeweils eine Zusammenfassung, die historische Entwicklung und Besonderheiten des thematisierten Instruments, Angaben zu den Kosten und der Besteuerung aus Sicht deutscher Anleger, die Chancen und Risiken eines Investments, ein Fazit sowie konkrete Beispiele.

Der dritte und abschließende Teil gibt schließlich Hinweise zur Auswahl der Depotbank und möglichen Recherchequellen, beschreibt diverse Strategien zum Vermögensaufbau sowie der Vermögensverwaltung und erläutert grundlegende steuerrechtliche Aspekte.

(Quelle: nurbaresistwahres.de)

Facebook

Die Inhalte bei Vermögensanleger.de sind kostenlos und werden in meiner Freizeit mit großer Sorgfalt erstellt. Sie sollen Dir dabei helfen, mit der Zeit immer weniger Fehler zu machen und unnötige Gebühren zu vermeiden. Langfristig wirst Du so unabhängiger von Fachleuten und zu einem besseren Investor. Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Du mich unterstützen möchtest, freue ich mich über ein Like oder Abo meiner Facebookseite.

Affiliate Link

Mein Blog enthält auf einigen Seiten auch Affiliate-Links. Wenn Du auf ein solchen Link klickst, entstehen Dir keine Nachteile oder Kosten. Manchmal kann ich mit dem Hersteller einen kleinen Rabatt aushandeln, aber in den meisten Fällen zahlst Du denselben Preis wie woanders auch. Keinesfalls jedoch einen höheren. Falls Du Dich für ein Produkt entschieden hast und über meinen Link erwirbst, unterstützt Du damit meine Arbeit, denn ich erhalte so eine kleine Provision. Wer hier schon häufiger mitgelesen hat, weiß, dass ich hier nur eine einige wenige Produkte empfehle, die ich selber verwende, mit denen ich umfassende eigene Erfahrungen gemacht habe und/oder von deren Mehrwert ich überzeugt bin. Bei Fragen melde Dich einfach. 

Wichtiger Hinweis nach § 85 WpHG – Haftungsausschluss

Die hier vorgestellten und besprochenen Geldanlagen befinden sich teilweise in meinen privaten Depots oder auf der Beobachtungsliste. Alle Beiträge dienen lediglich der Information oder der Unterhaltung. Sie stellen ausdrücklich keinerlei Empfehlung oder Kaufaufforderung dar. Ich leiste keine rechtsgeschäftliche Anlageberatung und kann diese auch nicht ersetzen. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege. Bei den hier erläuterten Anlageentscheidungen handelt es sich um meine subjektive Meinung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Geldanlagen immer mit Risiken behaftet sind, die bis zum Totalverlust führen können. Eine Haftung für deine Anlagenentscheidungen kann ich nicht übernehmen. Du handelst eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr. Vor einer Anlageentscheidung empfehle ich dir die Inanspruchnahme einer professionellen Beratung.

Teilen
Teilen
Um die Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Homepage-Sicherheit